radiosendung.at

Die Base für junge, urbane und alternative Radiosendungen aus Graz

Ab SOFORT alles unter einem Dach

Die alten Webseiten von Gen Z | Nach Y kommt Z und Leben am Limit werden gemeinsam zu einer neuen Bewegung!

radiosendung.at

3.500+

Sendeminuten

60+

Radiosendungen

25+

Interviews

1500+

Tracks

Bisher zu Gast im Interview

Gini • Ben Saber • Lucy Dreams • Shen • Theo

ÖH Uni Graz • Ikmus99 • The Young Austria Band

Bianca Jantscher • Cle Pecher (Grazil Records)

Mag. Alexander Ganahl • Dr. Franz Riedl • Dr. David Riedl

Ein kurzer Auszug • Weitere folgen

Alle Interviews in einer Liste

AB SOFORT BRANDNEU

Die Webseite von Radio Helsinki erstrahlt im neuen Glanz

Mobile Friendly, Podcast Funktion und vieles mehr …

Gen Z | Nach Y kommt Z

Das junge Radio für die Generation Z

Das junge Radio für die Generation Z umfasst zwei Bereiche. Erstens: Viel Musik der 90er, 00er, 10er Jahren gemixt mit den besten neuen Hits. Und zweitens: Themen die für die Generation Z sehr wichtig sind für ihre Zukunft. Inhaltlich kann es dadurch sehr bunt werden.

50 Prozent Musik – 50 Prozent Inhalt – Das ist Gen Z

Von Generation Z für Generation Z

50 Prozent Musik

Die Musik der 90er, 00er, 10er Jahren gemixt mit den besten neuen Hits von heute dient nicht nur zur Entspannung, sondern ist ein wesentlicher Bestandteil der Radiosendung. Spannende Künstler*innen, Bands oder Kollektive mit interessanten Tracks, Alben oder EPs werden präsentiert und in voller Länge abgespielt. Dabei wird ein genauerer Blick auf nicht so bekannte kreative Künstler*innen, Bands und Kollektive gelegt.

50 Prozent Inhalt

Inhaltlich kann es sehr bunt werden zum Beispiel im Rahmen von Reportagen, Themensendungen oder Interviews mit interessanten Persönlichkeiten. Der Bogen spannt sich um Themen die uns als Generation definitiv betreffen bzw. relevant sind für das Zusammenleben in der Gesellschaft. Beispiele sind Nachhaltigkeit, Mobilität in der Zukunft, Neues Lernen und Arbeiten sowie Innovationen. Die Liste ist sehr lang.

Leben am Limit

jung, urban und alternativ

Der junge, urbane und alternative Lifestyle ist schräger als man denkt. Die Grenzen der Normaliät werden ab sofort gebrochen, weil Leben am Limit wirklich Leben am Limit heißt.

Das junge Leben ist vielfältig und besonders. Genau das ist der Anhaltspunkt für unsere Sendung und die damit verbundenen Themen und Personen im Interview. Talk und Diskurs ist essentieller Bestandteil unserer Radiosendung.

Talk und Diskurs

Wir machen Sendungen um eure Geschichten zu hören! Das junge Leben ist vielfältig und besonders. Gespräche, Diskussionen, Interviews und selbst erstellte Beiträge bilden das Herz der Leben am Limit Radiosendung

Alternative Musik

Diese Sendung ist nicht nur inhaltlich jung, urban und alternativ sondern auch vom Musikstil. Diese Sendung versucht nicht so bekannte Künstler*innen, Bands und Kollektive vor den Vorhang zu ziehen.

100 Tage hat Bundeskanzler Kurz Zeit! Sein Versprechen beobachten wir. Der Countdown läuft!

radiosendung.at/news

Radioarchiv und Podcast

Hast du eine Sendung verpasst? Das ist kein Problem! Alle Ausgaben der Generation Z und Leben am Limit Radioshow sind dauerhaft als Podcast gespeichert im Radioarchiv der Freien Radios Österreich (CBA und Freie Radios Online). Zusätzlich gibt es zu jeder Ausgabe exklusive Beiträge die zusätzlich auch auf Spotify, Apple Podcast, Google Podcast, Deezer und vielen weiteren Podcast Plattformen erscheinen. Alle Informationen auf dieser Seite.

Weiterlesen

Leben am Limit

Der junge, urbane und alternative Lifestyle ist schräger als man denkt. Die Grenzen der Normalität werden ab sofort gebrochen, weil Leben am Limit wirklich Leben am Limit heißt.

Weiterlesen

Gen Z | Nach Y kommt Z

Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 umfasst zwei Bereiche: Viel Musik der 90er, 00er, 10er sowie die besten Hits von heute, sowie Themen die der Generation Z sehr wichtig sind für ihre Zukunft.

Weiterlesen

Beitragsnews abonnieren via E-Mail

Bekomme alle Newsbeiträge der Radiosendung AT Webseite direkt in dein Mail Postfach. Dieses Angebot ist kostenlos und kann jederzeit gekündigt werden. Du bekommst nur eine Mail, wenn eine neuer Beitrag erscheint. Der Prozess läuft automatisch ab.

Datenschutzinformation: Mit der erfolgreichen Einreichung deiner Mail Adresse an Radiosendung AT und wordpress.com (Automattic) stimmt du den Datenschutzbestimmungen dieser Webseite zu.

Achtung: Bitte bestätige nach dem erfolgreichen Einreichen der Mail Adresse dein Abo, indem du auf Link in der E-Mail klickst. Diese Mail solltest du jetzt sofort in dein Postfach bekommen haben. Vielen Dank!

Schließe dich 49 anderen Followern an

Radioarchiv und Podcast

Hast du eine Sendung verpasst? Das ist kein Problem! Alle Ausgaben der Gen Z und Leben am Limit Radioshow sind dauerhaft als Podcast gespeichert im Radioarchiv der Freien Radios Österreich (CBA) sowie auf Freie Radios Online. Zusätzlich gibt es zu jeder Ausgabe exklusive Beiträge die zusätzlich auch auf Spotify, Apple Podcast, Google Podcast, Deezer und vielen weiteren Podcast Plattformen erscheinen.

About Us

Wir sind jung, urban und alternativ! Zusätzlich leben wir ein Leben am Limit! Hinter den Radiosendungen stecken auch Menschen mit ihrer eigenen Geschichte, Motivation und Lebensenergie. Annemarie Pail leitet gemeinsam mit Thomas Paier die Leben am Limit Redaktion. Zusätzlich produziert Thomas Paier die Radioshow Gen Z | Nach Y kommt Z. Lerne uns kennen mit allen unseren Ecken und Kanten.

Freie Radios Österreich

Die Radiosendungen Leben am Limit und Gen Z sind Teil des Sendeprogramms von Radio Helsinki 92,6 MHz. Das Radio ist Teil der Freien Radios in Österreich. Kurz gesagt die dritte Säule der Medienlandsschaft. Nichtkommerzielle Private Rundfunksender (Radio und TV) bieten ein buntes Programm von lokalen Communities und sind eine Alternative in der Medienlandschaft in Österreich.

Die Webseite als App!

Füge noch heute die radiosendung.at Webseite als Lesezeichen auf dein Endgerät hinzu. Es funktioniert wie eine App. Kein Speicherplatzverbrauch und keine nervigen Updates. Alles was du machen musst, haben wir hier kurz aufgelistet. Für alle gängigen Browser sollte es funktionieren.